Tour KAMPANIEN

Vom 30. Oktober bis zum 04. November 2017
(6 Tage)

Neapel - Capri - Anacapri - Amalfitanische Küste
Pompei - Sorrent - Caserta

Mit dem Direktzug „FRECCIARGENTO“ von Bozen nach Neapel in nur 6 Stunden

 Herunterlade die PDF-Broschüre und das Plakat.

1° Tag - Montag 30. Oktober 2017

BOZEN - NEAPEL

FRECCIARGENTOFRECCIARGENTO

Zusammentreffen der Teilnehmer am Zugbahnhof von Bozen um 06:45 Uhr und Fahrt mit der „FRECCIARGENTO“ voraussichtlich um 07:16 Uhr. Ankunft am Bahnhof „Centrale“ von Neapel um 13:10 Uhr. Treffen mit der örtlichen deutschsprachigen Führung für eine erste Stadtbesichtigung. Wir werden bald erfahren, dass Neapel nicht nur synonym von Pizza, Sonne, Meer und Mandoline ist, sondern vieles mehr zu bieten hat. Wir machen eine Panoramafahrt und besichtigen da monumentale Neapel: Castel dell'Ovo, Maschio Agioino, der Königspalast, Piazza Plebiscito, Gallerie Umberto mit Verkostung der typischen „Sfogliatella“. Transfer zum Hotel in Castellamare di Stabia, Abendessen und Übernachtung.

2° Tag - Dienstag 31. Oktober 2017

CAPRI - ANACAPRI

CAPRICAPRI

Nach dem Frühstück Fahrt nach Neapel . Einschiffung nach Capri zur ganztägigen deutsch geführten Besichtigung. Typisch sind die kleinen, weißen, aus Tuffstein gebauten Häuser. Fakultativ kann man die schöne Villa San Michele des schwedischen Schriftstellers Axel Munthe besichtigen. Mittagessen im Restaurant. Am Späten Nachmittag Rückfahrt nach Castellamare, Abendessen und Übernachtung.

3° Tag - Mittwoch 01. November 2017

AMALFITANISCHE KÜSTE

AMALFITANISCHE K&UUml;STEAMALFITANISCHE KÜSTE

Nach dem Frühstück Fahrt zur Amalfitanischen Küste. Auf der Fahrt Halt bei einer Limoncellofabrik zur Verkostung. Spaziergang an dem wohl bekanntesten und schönsten Küstenstreifen der Welt, wo die Farben noch schöner und bunter sind und wo die einzige Jahreszeit der Frühling ist. Aufenthalt am Belvedere von Positano mit seinem einzigartigen Panorama. Vorbei an Praiano und Conca dei Marini geht es nach Amalfi zur Besichtigung der Küstenstadt mit seinem majestätischen Dom St. Andreas. Nach dem Mittagessen Freizeit zum Bummeln, am späten Nachmittag Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

4° Tag - Donnerstag 02. November 2017

CASERTA - NEAPEL

Reggia CASERTAReggia CASERTA

Nach dem Frühstück Fahrt nach Caserta und Besichtigung des Schlosses. Der barocke Königspalast (ital. Palazzo Reale, auch Reggia genannt) etwa 40 Kilometer nördlich von Neapel, ist eines der größten Schlösser Europas und wurde als Residenz der Bourbonen für deren Herrschaft über die Königreiche Neapel und Sizilien errichtet. Es war der größte Palast und wahrscheinlich das größte Gebäude in Europa im 18. Jahrhundert. Seit dem Jahr 1996 gehört der Palast von Caserta zum UNESCO-Weltkulturerbe. Mittagessen im Restaurant. Rückfahrt nach Neapel am Universitätsviertel vorbei zum Viertel San Gregorio Armeno. Hier werden die bekannten Weihnachtskrippen gebaut und in die ganze Welt exportiert Anschließend Besichtigung der unterirdischen Stadt Neapel. Tief unter den lebhaften Gassen von Neapel erstreckt sich „eine Stadt unter der Stadt“. Ein etwa achtzig Kilometer langes Labyrinth aus eindrucksvollen Höhlen, Zisternen und Brunnen zieht sich durch den gesamten Untergrund. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

5° Tag - Freitag 03. November 2017

POMPEI - SORRENT

PompeiPompei

Nach dem Frühstück Fahrt nach Pompei. Die vom Vesuv verschlungene Stadt ist eine der berühmtesten Sehenswürdigkeiten die Italien zu bieten hat. Rückfahrt zum Hotel zum Mittagessen. Am Nachmittag kurze Fahrt nach Sorrent. Sorrent war schon bei den Römern als Urlaubsort sehr beliebt. Auf einem Felsen erbaut, beherrscht es den Golf von Neapel. Sehenswert sind unter anderem der Dom am Corso Italia, die weißen auf dem Felsen hoch über dem Golf von Neapel thronenden Paläste, römische Villen, die Kirche „St. Antonino“ aus dem 11. Jahrhundert und die „Chiesa del Carmine“, eine Barockkirche an der Piazza Tasso. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen und Übernachtung.

6° Tag - Samstag 04. November 2017

NEAPEL - BOZEN

NeapelNeapel

Nach dem Frühstück Fahrt in die Altstadt von Neapel. Die Besichtigung beginnt an der „Piazza del Gesù“ und geht zu Fuß zur Jesuskirche, Besichtigung des Kreuzgangs Santa Chiara und der imposanten Kirche San Domenico Maggiore und der Meisterwerke in der Kapelle San Severo. Mittagessen in einer Pizzeria. Fahrt zum Bahnhof von Neapel. Zugfahrt mit „FRECCIARGENTO“ nach Bozen.

PREIS PRO PERSON IM DOPPELZIMMER (min. 20 Teilnehmer) 850 €
EINZELZIMMERZUSCHLAG (auf Anfrage) 200 €
OBLIGATORISCHE STORNOVERSICHERUNG pro Person ohne Selbstbehalt (Siehe Versicherungspolizze) 60 €


Die oben angeführten Preise sind mit FRECCIARGENTO Stand 31.07.2016 berechnet worden.

IM PREIS INBEGRIFFEN:
IM PREIS NICHT INBEGRIFFEN:
STORNOBEDINGUNGEN:
VORGESEHENE ZÜGE:

 Herunterlade die PDF-Broschüre und das Plakat.